Fandom


Ursprung der Bezeichnungen, Symbole und Legenden des FENDOYAH-Epos Bearbeiten

Bei dem FENDOYAH-Epos geht es um die Verwirklichung eines weltlichen Urphänomens, das sich auf den Prophezeiungen der großen Meister gründet. In diesem Zusammenhang treten offenkundige Symbole und Bezeichnungen in Erscheinung. Sie erweisen sich als nachhaltige Bezeichnungen für diese Urphänomene. Die Merkmale entsprechen einer transzendentalen Bekundung des übergeordneten Seins in Form einer Weltkonstitution, in der die göttliche Freiheit aus den Zeitelementen des Lichtes geboren wird.

Neben den anfänglich existierenden Formen symbolischer Bezeichnungen und dramaturgischen Struktursetzungen der betreffenden Objekte zur unbedingten Herbeiführung dieser Freiheit, wie etwa den Codex der Viohrdor-Gilde oder das Zeichen der Hohrthums, das die Anschläge des dunklen Todes auslöst, trägt das Wesen der urphänomenalen Welt den Symbolismus aus den Alten Mysterien. Im Kontext dieser Verflechtungen sind die Dhazhite, Ahrghanadth und auch die Mysterien selbst Bestandteile des legendären Dhardthun-Kriegers, den die erhabenen Propheten einst als Ordnungsschöpfer für die Welt Amahgand verhießen.

Das durch den Codex verbotene Denken wird wegen seiner vermeintlichen Macht in der Korrelation zu den prophetischen Urzeitdeutungen eine Triebfeder des Bewusstseins für Fragwürdigkeit und Auflehnung. Die weiterführenden Bezeichnungen, Symbole und Legenden resultieren aus der daraus entspringenden Umwälzung. Das bisher Gesehene, Erlebte und Gedachte mündet in eine fundamentale Bewegung des Hinterfragens und Suchens. Sie gilt einer neuen Lebenswirklichkeit. Dieser Prozess der Neufindung dreht sich unentwegt um die Verwirklichung der prophetischen Urphänomene aus den Mysterien. 

In den Bezeichnungen, Symbolen und Legenden finden sich aber ebenso Regelwerke wie Codex und Ritual, die im weiteren Fortgang des FENDOYAH-Epos zerfallen. An ihre Stelle treten nunmehr die Symbolerscheinungen aus den alten, prophetischen Weissagungen – der eigentliche Kern des FENDOYAH-Epos tritt in den Vordergrund.  

Die Bezeichnungen, Symbole und Legenden des Fendoyah-Epos sind in dieser Übersicht zusammengestellt.

Alte Mysterien

Ahrghanadth

Der Codex

Der dunkle Tod

Dhardthun-Krieger

Dhazhite

Die großen Meister

Grhondahn

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.